stadtrundgang-kreuzviertel-endtecken-und-schmecken-anja-hecker-wolf--Nicht nur als architektonisch interessantes Wohnviertel hat sich das Kreuzviertel einen Namen gemacht, auch kulinarisch hat sich eine vielfältige Gastronomie- und Kneipenviertel-Szene entwickelt.

Bei diesem Rundgang erläutern wir die Ihnen Geschichte dieses beliebten Stadtteils. Werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Jugendstil-Fassaden, lassen Sie sich erläutern, woher der Vincke-Platz seinen Namen hat oder wo die ersten „Badestuben“ standen.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage U-Bahn-Haltestelle Kreuzstraße ca. 1 Std. 129,00 € pro Gruppe (max. 20 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

Variante: Gespickt mit einem Dortmunder Getränk und Stopp „anne Bude.“

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage U-Bahn-Haltestelle Kreuzstraße ca. 2 Std. 17,00 € pro Person (mind. 10 max. 15 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst  0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

Kommentare geschlossen.