stadtrundgang-kreuzviertel-endtecken-und-schmecken-anja-hecker-wolf--Nicht nur als architektonisch interessantes Wohnviertel hat sich das Kreuzviertel einen Namen gemacht, auch kulinarisch hat sich eine vielfältige Gastronomie- und Kneipenviertel-Szene entwickelt.

Bei diesem Rundgang verbinden wir die Geschichte des Kreuzviertels mit den kulinarischen Köstlichkeiten dieses beliebten Stadtteils. Werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Jugendstil-Fassaden, lassen Sie sich erläutern, woher der Vincke-Platz seinen Namen hat oder wo die ersten „Badestuben“ standen. Appetit auf mehr macht garantiert ein biologischer Appetizer, der gern auch auf Vegetarier oder Veganer abgestimmt werden kann. Der Rundgang endet mit einer süßen Verführung, eben typisch Kreuzviertel!

Dieser Rundgang ist auch ohne Appetit-Häppchen buchbar.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage U-Bahn-Haltestelle Kreuzstraße ca. 2 Std. 29,50 € pro Person (mind. 10, max. 15 Personen, inkl. Appetit-Häppchen)
auf Anfrage U-Bahn-Haltestelle Kreuzstraße ca. 1 Std. 129,00 € pro Gruppe (max. 25 Personen) ohne Appetit-Häppchen
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder buchung@stadtkernobst.de

Kommentare geschlossen.