Alternative „Elias“

Vom Hörder Burgplatz gehen wir zur Kulturinsel am Phoenix-See. Hier können Sie nicht nur den Seeblick genießen, sondern erhalten gleichzeitig einen Überblick in die Stahlproduktion, die hier im ehemaligen Stahlwerk stattfand. Über die ehemalige Eliastrasse folgen wir dem Weg des Roheisens bis zum ehemaligen Hochofenwerk, wo Sie Einblicke in die Roheisenproduktion auf einfache, verständliche Weise bekommen. Unterwegs lassen Sie sich von Hörder Geschichten überraschen.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Hörder Burgplatz (Seeseite) bei den Ausgrabungen ca. 1,5 Std.

129,00 € (max. 25 Personen)

Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Alternative „Bier“

Vom Hörder Burgplatz gehen wir zur Kulturinsel am Phoenix-See. Weiter geht es durch die Hörder Innenstadt, wo Sie sich mit einem Phoenix-Bier stärken können. Lassen Sie sich überraschen von den Hörder (Bier) Geschichten. Ziel ist das Hochofenwerk auf Phoenix-West mit Einblicken zur Roheisengewinnung. Abschließend erwartet Sie der Besuch der Bergmann-Brauerei mit einem Bergmann-Bier.

Harte Arbeit – ehrlicher Lohn

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Hörder Burgplatz (Seeseite) bei den Ausgrabungen ca. 2,0 Std. 149,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 15,00 €, inkl. 2 original Dortmunder Biere
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Lustige Lebens- und Liebesgeschichten von Männern und Frauen, die in Dortmund gelebt, geliebt und gearbeitet haben.

Gemeinsam entdecken wir, was den guten Geschmack des Dortmunder Bieres im Mittelalter ausmachte. Was erwartete geschwätzige Weibsbilder? Wo gaben sich Mannsbilder die Ehre?

Diesen u.a. Fragen gehen wir bei diesem amüsanten Rundgang auf den Grund.
Bisher unbeachtete Orte erhalten durch die Berichte über Alltag und Leben dieser Frauen und Männer eine neue Bedeutung.

Auf Wunsch mit einer Kurz-Besichtigung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1,5 Std. 129,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 5,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

1-Skywalk-Stadtkernobst-Anja-Hecker-WolfSteigen Sie die ersten 99 Stufen hinauf und erforschen Sie aus ca. 26 Metern das Areal von Phoenix-West, auf dem bis 1998 flüssiges Roheisen erzeugt wurde. Der Skywalk befindet sich auf einer ehemaligen Gichtgasleitung. Beim Spaziergang über diesen stählernen Steg können Sie den Wandel vom Stahlwerk zum Technologie-und Freizeitstandort bestaunen. Zudem bietet sich Ihnen ein wunderbarer Blick über den Dortmunder Süden.

Danach geht es noch höher hinaus. Schritt für Schritt „erklimmen“ Sie die Hochofenanlage bis sich Ihnen in einer Höhe von ca. 75 Metern ein beeindruckendes Panorama eröffnet. Faszination pur!!!

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Phoenixplatz, Konrad-Zuse-Straße, 44263 Dortmund ca. 2 Std. Kosten auf Anfrage. Für Kinder unter 10 Jahren nicht geeignet! Festes Schuhwerk unbedingt erforderlich! Es besteht Helmpflicht! Helme werden vor Ort ausgeteilt. (max. 23 Personen).
Buchen unter Stadkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

Hinweise: Das Betreten des Skywalks und der Hochofenanlage geschieht auf eigene Gefahr und in der geschlossenen Gruppe. Den Anweisungen der Gästeführer ist Folge zu leisten. Festes Schuhwerk wird vorausgesetzt. Für selbst verursachte Sachschäden oder Unfälle übernimmt Stadtkernobst keine Haftung. Der Rundgang ist für Personen, die an körperlichen Gebrechen leiden, unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen, an Epilepsie, Herzproblemen, Bluthochdruck oder Höhenangst leiden, nicht geeignet.

Keine Tickets mehr bekommen, nicht schwindelfrei? (hier klicken)

Impressionen Phoenix-West: Weiterlesen »

Stadtführung Dortmund mit Stadtkernobst, Stadtfuehrung Dortmund Stadtfuehrung, englische Stadtführung Dortmund englisch, Dortmund Stadtführung, Sightseeing Dortmund, Segway-Tour Dortmund, Stadtrundgang Dortmund, Fahrrad-Tour Dortmund, Dortmund Guide, Stadtrundfahrt Dortmund Stadtfuehrung, Historischer Stadtrundgang, historische Stadtführung Dortmund, Kulinarischer Stadtrundgang, kulinarische Stadtführung Dortmund, Pfefferpotthast, Dortmunder Weihnachtsmarkt, Henriette Davids, Dortmund Entdecken, Dortmund Erleben, Phoenix See, Fackelführung Dortmund, Dortmunder U, City-Guide, Touristenführung, englische Stadtführung, english City-Guide, Betriebsausflug, Firmenausflug, Stadtkernobt - Ihr Partner für Stadtfuehrungen durch Dortmund und mehr...Informativ und humorvoll gestaltet präsentiert sich die Geschichte Dortmunds: Zu Beginn des Rundgangs besichtigen Sie das Rathaus mit seiner wechselvollen Geschichte. Ein Stopp am Propsteihof informiert über Dortmund’s City-Kirchen, weiter geht es über den Westenhellweg mit einem Blick auf das U, dem ehemaligen Gebäude der Dortmunder Union Brauerei, vorbei an der Stadt- und Landesbibliothek, am Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Der Rundgang endet an der Reinoldikirche.

Auf Wunsch mit Kurzbesichtigung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 2 Std. 129,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 8,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Stadtrundgang Dortmunder U, Familienausflug DortmundIm denkmalgeschützten ehemaligen Gär- und Lagerhochhaus der Dortmunder Union-Brauerei ist ein Zentrum für „Kunst und Kreativität“ entstanden.  Heute befindet sich hier eine Mischung aus Kunst, kultureller Bildung und Kreativwirtschaft.

Unterschiedliche kulturelle Angebote, Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts haben sich hier niedergelassen. Bekommen Sie mit uns einen Einblick in dieses innovative Zentrum für Kunst und Kreativität. (Die Ausstellungen im Dortmunder U sind nicht Inhalt der Führung und daher nicht im Preis inbegriffen!)

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Foyer Dortmunder U ca. 1 Std. 99,00 € bis 10 Personen, jede weitere 5,00 € (max.25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

stadtrundgang-phoenixsee-per-pedes-anja-hecker-wolf--Der Phoenix-See bietet nach wie vor noch viel Neues und Interessantes. Wo in der Vergangenheit Stahl gekocht wurde, können wir heute einen See umrunden, die Flüsterbrücke überqueren, auf das Landschaftsbauwerk „kraxeln“ (je nach Wunsch) oder einfach nur gemütlich spazieren gehen. Erleben Sie bei frischem „Seewind“ und Möwengeschrei wie der Strukturwandel in Hörde angekommen ist.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Hörder Burgplatz (Seeseite) bei den Ausgrabungen ca. 1,5 Std. 119,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 6,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

stadtrundgang-sprichwoertliches-dortmund-anja-hecker-wolfDieser amüsante Stadtrundgang verbindet Redensarten und Sprichwörter mit Informationen über Dortmund.

Sie befinden sich auf dem „Holzweg?“ Dann folgen Sie mir auf „Schritt und Tritt“ und erfahren dabei, wo man „Hopfen und Malz“ verlieren konnte, wo und warum man in die „Schranken gewiesen“ wurde und aus welchem Grund man in Dortmund auf „großem Fuß“ leben konnte.

Tipp: Schieben Sie es nicht auf die „lange Bank“ und buchen Sie jetzt!

Auf Wunsch mit einer Kurz-Besichtigung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1,5 Std. 129,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 5,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

stadtrundgang-obergaerig-unterirdisch-stadtfuehrung-dortmund-- Eine Reise in die Unterwelt in die alte Zivilschutz-Befehlsstelle an der Ruhrallee erwartet Sie.

Dort begrüßt Sie der Bunker-Guide und ein verborgener Ort tut sich auf. Das war auch Absicht des Krisenstabes, der den Bunker 1977 als Befehlsstelle unter strenger Geheimhaltung übernommen hat. Die Zeit im Bunker ist einfach stehen geblieben. Orange farbene Thermoskannen, graue Wählscheibentelefone, der Krisenstab scheint gerade Dienstschluss zu haben.

Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren!

Termin Start Dauer  
auf Anfrage Leipziger Str. 10, Dortmund, Innenstadt-Süd mind. 2 Std. !
Infos unter Stadkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Zeitreise, als die Kruderer noch mit ihren Holzwagen über den Alten Markt zogen und Wunderheilungen versprachen. Wo die Zahnbrecher ihrem Geschäft nachgingen, die Bader am Werk waren, zur Ader gelassen wurde, geschröpft wurde oder sich das Heilig Geist Hospital in Dortmund befand.

Diese Führung kann auf Wunsch mit einer Führung im Apotheken-Museum enden.  (Aus Platzgründen max. 10 Personen pro Apotheken-Führung)

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1 Std. 129,00 € pro Gruppe, bis 15 Personen, jede weitere 5,00 € zusätzlich (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Dortmund-Stadtrundgang–Liebe-Saus-und-Braus-Anja-Hecker-WolfLassen Sie sich entführen in eine Zeit der Rausch- und Genussmittel in Dortmund. Im historischen Kostüm führe ich Sie über den „Alten Markt“  zurück in die Geschichte der Brautradition und dem „Viagra“ des Mittelalters. Überlieferungen von der ehemaligen Badestube und der Petersiliengasse zeugen vom sündhaften Treiben in Dortmund.

In den goldenen Zwanzigern, als Dortmund noch das „Las Vegas“ von Westfalen genannt wurde, erfahren Sie amüsante Geschichten rund um die Brückstraße, die für Lust und Laster bekannt war.

Auf Wunsch mit einer Kurz-Besichtigung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1,5 Std. 129,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 5,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

stadtrundgang-hexen-henker-zauberer-anja-hecker-wolf--Im historischen Kostüm begleite ich Sie in eine Zeit des Aberglaubens. Was hat es mit der Alraune auf sich? Warum wurden manche Frauen als „Bierhexe“ beschimpft? Wo fanden in Dortmund im Mittelalter die „Hexenproben“ und „Hexenverbrennungen“ statt?

Nach einer kurzen Einführung auf dem Friedensplatz geht es über die Wißstraße, Am Trissel vorbei zum Alten Markt. Vom Propsteihof zum ehemaligen Femegericht, der Besichtigung der Schandmaske u.a. Requisiten im Museum für Kunst und Kulturgeschichte endet der Rundgang an der Reinoldikirche.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1,5 Std. 129,00 € bis 10 Personen, jede weitere Person 5,00 € (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular

 

Stadtführung Dortmund mit Stadtkernobst, Stadtfuehrung Dortmund Stadtfuehrung, englische Stadtführung Dortmund englisch, Dortmund Stadtführung, Sightseeing Dortmund, Segway-Tour Dortmund, Stadtrundgang Dortmund, Fahrrad-Tour Dortmund, Dortmund Guide, Stadtrundfahrt Dortmund Stadtfuehrung, Historischer Stadtrundgang, historische Stadtführung Dortmund, Kulinarischer Stadtrundgang, kulinarische Stadtführung Dortmund, Pfefferpotthast, Dortmunder Weihnachtsmarkt, Henriette Davids, Dortmund Entdecken, Dortmund Erleben, Phoenix See, Fackelführung Dortmund, Dortmunder U, City-Guide, Touristenführung, englische Stadtführung, english City-Guide, Betriebsausflug, Firmenausflug, Stadtkernobt - Ihr Partner für Stadtfuehrungen durch Dortmund und mehr...In einer Stunde lernen Sie Dortmund im Mittelalter kennen. Im historischen Kostüm geht es zum Adlerturm, einem ehemaligen Wachturm, der nach historischem Vorbild wieder aufgebaut wurde.

Sie lernen die reichen Patrizierfamilien des Mittelalters, nach denen Straßen und Gebäude benannt sind, kennen und warum und vor wem Dortmund sich gut schützen musste. Natürlich führt auch (k)ein Weg vorbei an der Geschichte des Bierbrauens im Mittelalter. An der Reinoldikirche endet dieser Rundgang.

Auf Wunsch mit Kurzbesichtigung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

Termin Start Dauer Kosten
auf Anfrage Rathaus / Friedensplatz ca. 1 Std. 129,00 € pro Gruppe (max. 25 Personen)
Buchen unter Stadtkernobst 0176 50296216 oder über das KONTAKT Formular