Frauenpower am ehemaligen Stahlwerk. Im Hintergrund ist die „Thomas-Birne“ bzw. der Converter auf der Kulturinsel zu erkennen.

IMG_20171015_111456

Stadtkernobst lud ein zu einer spontanen Zusatzführung. Gästeführer Marco Prinz konnte bei bestem Wetter die Besucher über den Skywalk und die Hochofenanlage führen.

Zum Abschied eines Freundes, der eine Weile ins Ausland geht, fand im Rahmen eines Tagesprogamms u.a. eine Führung über den Hochofen in Dortmund statt. Punktlich zum Start der Tour wurde das Wetter gut, so dass der Blick über Dortmund eine schöne Erinnerung bleibt.

IMG_9019

Die Herren von Round Table trafen sich dieses Mal in fröhlicher Runde zur Besichtigung des ehemaligen Hochofens auf Phoenix-West. Oben angekommen wurden erstmal Fotos geschossen.

Stadtführung Dortmund mit Anja Hecker-Wolf - Stadtkernobst, Stadtfuehrung Dortmund Stadtfuehrung, englische Stadtführung Dortmund englisch, Dortmund Stadtführung, Sightseeing Dortmund, Segway-Tour Dortmund, Stadtrundgang Dortmund, Fahrrad-Tour Dortmund, Dortmund Guide, Stadtrundfahrt Dortmund Stadtfuehrung, Historischer Stadtrundgang, historische Stadtführung Dortmund, Kulinarischer Stadtrundgang, kulinarische Stadtführung Dortmund, Pfefferpotthast, Dortmunder Weihnachtsmarkt, Henriette Davids, Dortmund Entdecken, Dortmund Erleben, Phoenix See, Fackelführung Dortmund, Dortmunder U, City-Guide, Touristenführung, englische Stadtführung, english City-Guide, Betriebsausflug, Firmenausflug, Skywalk Dortmund Phoenix-West, Gästeführer Dortmund, Stadtkernobst - Ihr Partner für Stadtfuehrungen durch Dortmund und mehr...

Der Ausflug des Heimatvereins Altenmellrich führte mal wieder ins Ruhrgebiet. Nach einem Rundgang um den Phoenix-See stärkte man sich bei einem deftigen Picknick. Weiter ging es mit dem Bus zum Dortmunder U, wo die neuen Ausstellungen bestaunt werden konnten.

img_20161023_145814_

Ein ganzes Wochenende verbrachten die Schöppinger in Dortmund. Los ging es freitags mit einem City-Rundgang für den ersten Einblick. Samstags haben wir eine Fahrrad-Tour durch das grüne Dortmund gemacht und als letzter Punkt stand noch das „U“ auf dem Programm. Bei wunderschönem Wetter werden die Schöppinger unsere Stadt wohl in bester Erinnerung behalten.

img_20160925_121402

Im schönen Oldie-Bus bei schönem Wetter „lernten“ die Lehrer/Innen noch etwas über  „Dortmund im Mittelalter bis heute.“ Von einem kleinen Snack-Stopp am Phoenix-See ging es vorbei an der Hohensyburg, weiter zum Haus Opderdicke, einem alten Rittergut in Holzwickede. Besser lässt sich Wissen nicht vermitteln.

 

img_20160921_143135

Eine Delegation aus China umrundete den Phoenix-See und besichtigte das Gelände Phoenix-West. Der Fokus lag auf der Architektur. Was liegt da näher als noch Zeche Zollern zu besichtigen, wo bei einer Kurzführung die Maschinenhalle und die Waschkaue bestaunt wurden. Bevor es zum Mittagessen zum „Goldenen Drachen“ in die Innenstadt ging, wurde auch noch schnell die Kokerei Hansa von außen begutachtet.

Stadtkernonbst Stadtführung Dortmund und mehr

Der Betriebsausflug einer Abteilung von WILO führte dieses Jahr auf den Skywalk, also in die Nachbarschaft. Aus ca. 80 Meter Höhe konnten die Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz von der ehemaligen Gicht aus sehen. Start war vor dem Hüttenmann, quasi auch ein alter Nachbar der Firma WILO.IMG_20160901_154535209_Skywalk_Wilo

109_Skywalk_Wilo

Der Betriebsausflug der ev. Bildungsstätte Wickede fand dieses Jahr auf dem Skywalk statt. Alle Sparten waren vertreten. Die Kochdozenten wurden aber in die Kunst des Stahlkochens eingeführt. IMG_20160828_144253

 

Bei schwülwarmem Wetter unternahm eine Abteilung des Amtsgerichts heute einen Ausflug in das mittelalterliche Dortmund. Doch auch zur Zeit der Industrialisierung ging es in Dortmund hoch her. Interessiert lauschten die Teilnehmer den Geschichten aus der Brückstraße, der Stubengasse oder anderen lasterhaften Orten.

IMG_20160826_121521

Endlich konnte das Geburtstags-Geschenk eingelöst werden. Was gibt es Besseres als bei dem Superwetter eine Segway um den Phoenix-See? Es blieb sogar noch genug Zeit, das Landschaftsbauwerk zu erfahren und einen Ausflug zu Phoenix-West machen.

IMG_20160824_175406

Kunst in Hörde hieß das Thema dieses Mal beim Jungesellinnen-Abschied. Die Braut, die seit zwei Jahren in Hörde wohnt, lernte den Bildhauer Hoetger kennen, erfuhr warum das Stifts-Bier sich erst nach anfänglichen Schwierigkeiten verkaufen ließ und was es mit der Geschichte von Konrad und Elisabeth auf sich hat. Spontan öffnete auch noch die Kunst-Galerie Oxygen ihre Türen, so dass die Braut nun weiß, was Hörde alles zu bieten hat.

IMG_20160820_151255

160730 RN Kunstpaziergang durch Hoerde_kl

Bei super Wetter konnten die Mitarbeiter der Firma Amprion ihren neuen Standort auf Phoenix-West aus luftiger Höhe vom Skywalk aus betrachten.

20151029_Amprion_1

Eine Gruppe Gleichgesinnter traf sich, um Hörde zu entdecken und natürlich auch zu schmecken. Gespickt mit Informationen zur Geschichte von Hörde wurde zwischendurch eine Kartoffelsuppe mit Treberbrot verzehrt. Nach der Stärkung ging es weiter mit Geschichten rund um’s Thema Bier in Hörde und natürlich auch zum Phoenix-See, wo die Tour mit einem Burgfeuer und Hörder Küsschen verabschiedet wurde,

Nach einem Rundgang zum Thema Dortmund und sein Bier, ging es in die Unterwelt, wo Harry Lausch Interessantes aus der Zeit der Bunker in Dortmund berichtete.

IMG_20141115_161421-kl

130414-175840-Stadtfest Hoerder Fruehling1Beim Stadtfest Hörder Frühling läuft der letzte Tag. Zahlreiche Geschäfte in Hörde beteiligten sich am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres, dazu lockten 14 Blumenstände und mehrere Karussell-Attraktionen an Stifstplatz, Hermannstraße und Schlanke Mathilde. Von Felix Guth Weiterlesen »